post

Lernen mit den Profis: Michael Weppler der TÜV Rheinland AG zu Besuch

Top Manager zu Besuch: Gestern durften wir Michael Weppler, Bereichsvorstand Systeme, von der TÜV Rheinland AG in unserer Bachelor-Vorlesung „Strategisches Management“ (Dozent: Prof. Dr. Jan Wieseke) als Gast begrüßen. Herr Weppler gab den rund 400 Studierenden Einblicke in die Strategieentwicklung des Dienstleistungskonzerns und beantwortete ihre Fragen zum TÜV Rheinland, zum Fachkräftemangel, aber auch zur persönlichen Work-Life-Balance.

Herzlichen Dank für den Besuch!

post

Feierliches Abschlussevent von „Sales in Business-to Business Markets“

Feierliches Abschlussevent von „Sales in Business-to Business Markets“

Letzten Donnerstag haben unsere Studierenden des Master-Moduls „Sales in Business-to-Business Markets“ ihre Lösungen zu realen Vertriebsfragestellungen vor Führungskräften aus sieben Unternehmenspartnern präsentiert – und dabei mit ihren kreativen „out-of-the-box“ Konzepten überzeugt!

Die Veranstaltung von Prof. Dr. Christian Schmitz überzeugt alljährlich aufgrund ihrer Praxisnähe. Den Studierenden bietet sie eine gute Chance, wichtige Kontakte für das spätere Berufsleben zu knüpfen. In diesem Jahr durften wir uns über eine motivierende Ansprache des Dekans der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Herrn Prof. Dr. Roos freuen!

Unser riesiges Dankeschön für den gelungenen Tag geht an alle Teams und insbesondere an unsere Praxispartner:
Berner Deutschland, CWS Deutschland, Geberit, Die Post | La Poste | La Posta | Swiss Post, Serviceware, thyssenkrupp und UPS.

post

Experiment im Audimax – Eignungstest mit rund 700 Studierenden

Bereits zum zweiten Mal haben wir im Rahmen der Vorlesung „Strategisches Management“ (Prof. Dr. Jan Wieseke) zusammen mit dem Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum einen anspruchsvollen Analytik- und Eignungstest durchgeführt.

Unsere Studierenden konnten dabei nicht nur ihre analytischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sondern auch hautnah erfahren, wie diese Art von Tests ablaufen. Eine gute Vorbereitung für den Berufseinstieg. Denn: Unternehmen greifen bei der Personalauswahl gern auf ähnliche Tests zurück.

Vielen Dank für eure ruhige & konzentrierte Mitarbeit! 😊

(📸SMD/RUB)

post

Sales Manager Perspective @ SMD

Wie organisiere und motiviere ich mein Vertriebsteam? Welche Vergütungskonzepte sind sinnvoll? Und was ist Performance Management? Diesen und vielen weiteren Fragen haben sich unsere Sales-Management-Master-Studis im Seminar „Sales Manager Perspective – Managing the Sales Force“ (Dozent: Prof. Dr. Christian Schmitz) auch in diesem Semester wieder gestellt. Im Fokus standen aktuellste Forschungsergebnisse aus dem Vertrieb und jede Menge praktische Beispiele.

Unser Dank gilt unseren Praxispartnern: Markus Giese (Zürich), Philipp Borgschulte (Lutum + Tappert), Tobias Beck und Ali Kocaman (Geberit), Jan Nissen (UPS).

post

Frank Goosen zu Besuch in StraM-Vorlesung!

Gestern durften wir Frank Goosen, Kabarettist und Romanautor, in unserer Einführungsvorlesung „Strategisches Management“ (Leitung: Prof. Dr. Jan Wieseke) im Audimax begrüßen. Der Bochumer und Ruhrpott-Experte („woanders is auch scheiße“) erzählte den rund 400 Bachelor-Studis u.a. von seinem Studienalltag an der RUB, seiner Heimatstadt Bochum und Stadionbesuchen und verriet, wo er die Inspiration für seine Bücher findet – und wo seine Lieblingskneipe steht. Danke dir für den Besuch!

post

Negotiation Management – Verhandeln mit Erfolg!

Auch dieses Semester wurden unsere Master-Studierenden wieder in die hohe Kunst des Verhandelns eingeführt: Im Rahmen des Moduls „Negotiation Management“ (Leitung: Prof. Dr. Sascha Alavi) erlernten die Teilnehmenden anhand theoretischer Grundlagen und realitätsnaher Übungen, distributive und integrative Verhandlungsgrundlagen. Diese durften sie zum Abschluss des Moduls auch gleich in die Tat umsetzen – dank Unterstützung unserer Praxispartner.

Unser Dank gilt Nicole Kenda (UPS), Arnd Kegel (Westfalen AG), Sebastian Krebbers (Continental Reifen Deutschland GmbH), Jörg Menkhaus & Alexander Steinemann (CWS-boco Deutschland GmbH), Sven Müller (MLP Finanzberatung SE) und Sebastian Thieß (Hilti AG).

post

Prof. Besençon zu Gast am SMD

Prof. Valéry Besençon von der Universität Neuchâtel (Schweiz) war letzte Woche zu Gast am SMD. Im Rahmen seines Aufenthalts hielt er einen Vortrag zum Thema „When Technology Backfires and When it Succeeds: Positive and Negative Effects of Eco-efficient Automation on Consumers’ Choices”. Im Vortrag ging Besençon auf Ergebnisse sowie Herausforderungen seiner Forschung ein. Herzlichen Dank für den spannenden Vortrag und die anregende Diskussion!

post

Neue Studie im Journal of Marketing veröffentlicht

Neue Studie im Journal of Marketing veröffentlicht

Persönliche Beziehungen zwischen Verkäufern und Kunden sind essentiell für den Geschäftserfolg im Business-to-Business Bereich. Aber was passiert, wenn der Ansprechpartner wechselt? Wie wirkt sich ein Verkäuferwechsel auf die Umsätze mit betroffenen Kunden aus?

Eine neue Studie von Prof. Dr. Christian Schmitz, Dr. Maximilian Frieß, Prof. Dr. Sascha Alavi, und Prof. Dr. Johannes Habel (Warwick Business School) im Journal of Marketing zeigt, dass solche Verkäuferwechsel nicht immer finanzielle Einbußen nach sich ziehen, sondern sogar substantiell verkaufssteigernd wirken können. Die Studienergebnisse helfen Vertriebsorganisationen und – Managern, sich auf bevorstehende Verkäuferwechsel vorzubereiten, finanzielle Risiken und Chancen besser abwägen zu können und – unter ganz bestimmten Voraussetzungen – sogar proaktive Verkäuferwechsel anzuregen, um eine Beziehung erfolgreich zu revitalisieren.

Hier geht es zum vollständigen Artikel im Journal of Marketing: https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/0022242919882630

post

Kick-off des Moduls „Sales in Business-to-Business Markets“

Auch in diesem Wintersemester setzen sich wieder rund siebzig Masterstudierende mit realen Vertriebsfragestellungen auseinander.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Schmitz erarbeiten die Studierenden in Teams Lösungen für Praxisprobleme der Unternehmenspartner und lernen dabei wie sich Theorien und Konzepte auf reale Managemententscheidungen anwenden lassen.

Da das Modul ohne unsere Partner aus der Unternehmenspraxis nicht möglich wäre, gilt diesen unser größter Dank! Mit dabei sind in diesem Jahr Berner, CWS, Geberit, die schweizerische Post, Serviceware, thyssenkrupp und UPS.

Wir sind gespannt auf eure Ergebnisse!

Hier einige Impressionen vom Kick-Off:

post

Erfolgreiche Promotionen am SMD

Geschafft!

Wir gratulieren Hanaa Ryari und Christina Riegermann ganz herzlich zu den erfolgreichen Promotionen!

Hanaa Ryari und Christina Riegermann

Christina erforschte in ihrer Doktorarbeit den Umgang mit komplexen Produktlösungen auf Kunden- und Vertriebsseite in B2B-Märkten. Hanaa befasste sich in ihrer Arbeit mit den Auswirkungen von Herausforderungen im persönlichen Verkauf auf die Vertriebsmitarbeiter-Kunden-Beziehung.

Hut ab!