Studiengangspezifische Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

Abschluss eines mindestens sechssemestrigen ökonomischen Bachelor-of-Science-Studiengangs oder

Vergleichbarer 6-Semester Bachelor-Studiengang (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Psychologie oder Wirtschaftspsychologie) mit mind. 180 ECTS, davon mind.

15 ECTS Mathematik & Statistik und

25 ECTS BWL

In Ausnahmefällen: Zulassung mit Auflagen (max. 5 ECTS)

Zulassungsverfahren

Der Masterstudiengang ‚Sales Management‘ ist zulassungsbeschränkt. Für die 15 begehrten Plätze findet ein separates Auswahlverfahren statt.

Der schriftliche Test und die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am

Mittwoch, 05. Februar 2020 (optional) sowie am Donnerstag, 06. Februar 2020 (obligatorisch)


statt und sind verpflichtend (es können keine Ausweich- oder Ersatztermine angeboten werden).
 Es werden fachliche Eignung, Motivation und Eigenständigkeit geprüft.

Um an dem Auswahlverfahren teilnehmen zu können, müssen die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen nachgewiesen werden (s.o.).

Beim Masterstudiengang ‚Sales Management‘ ist die Möglichkeit zur Bewerbung mit einem Transcript of Records (Leistungsübersicht) gegeben. Sollten Sie Ihr Studium bis zum Ende der Nachweisfrist noch nicht abgeschlossen haben, können Sie auf Grundlage einer Leistungsübersicht (Transcript of Records) bewerben.

Folgende Voraussetzungen muss der entsprechende Nachweis erfüllen:

Nachweis von mindestens 150 CP von 180 CP oder 180 CP von 210 CP

Ausgewiesene Durchschnittsnote

Gestempelt und unterschrieben vom zuständigen Prüfungsamt.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen auch in diesem Fall das Abschlusszeugnis bis zur Einschreibung vorliegen muss!

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt in der Reihenfolge von Vergabenoten an Bewerberinnen und Bewerber vergeben, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Die Vergabenote setzt sich zu 51% aus der Gesamtnote des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses (in der Regel Bachelor of Science-Abschluss) bzw. aus der Durchschnittsnote des ToR, zu 25% aus der Note des schriftlichen Tests und zu 24% aus der Note des Auswahlgespräches zusammen.

Bewerbungen sind online innerhalb der angegebenen Frist an die Zulassungsstelle für den Master zu richten.