Start-up Consulting

Rückblick: Start-up Consulting im WS 19/20 (c) SMD

Infos zum Seminar

Umfang 5 ECTS
1 Modulbestandteil
Dozent Prof. Wieseke

Betreuender Mitarbeiter

Verena Maag, M.Sc.
Vorlesungsnummer 072 045
Art und Dauer Blockseminar mit Anwesenheitspflicht, 2 SWS
Zeit und Ort Blockveranstaltung

 

Wichtig: Dieses Modul besteht aus wenigen Präsenzterminen im gesamten Semester (fett markiert), die alle zur erfolgreichen Absolvierung des Moduls beitragen. Bitte stellen Sie vor Ihrer Bewerbung sicher, dass Sie an allen Terminen des Moduls auch tatsächlich teilnehmen können, um das Modul erfolgreich abschließen zu können. Wir setzen die Teilnahme für die Vergabe eines Platzes voraus und werden Nicht-Teilnahme an einer Veranstaltung rückwirkend in der Note berücksichtigen.

Termine:

Wir hoffen, dass zumindest Kick-Off und Abschlusstermin „offline“ stattfinden kann. Je nach aktueller Entwicklung behalten wir es uns vor diese Termine ebenfalls online stattfinden zu lassen. 

  • 10.11.2020, 15:00 bis 18:30 Uhr (offline HGB 40, Kick-Off)
  • 18.11.2020, 10:00 bis 13:00 Uhr (online, Projektmanagement & Pitch-Workshop)
  • 30.11.2020, 12:00 bis 14:00 Uhr (online, Kurzpräsentationen)
  • 07.12.2020, 15:00 bis 17:00 (online oder offline GD 02/230, Gastvortrag/ Gründertalk „Start-up Erfolg“)
  • 14./15.12.2020, nach Vereinbarung (online, 15 Min. internes Projektcoaching)
  • 12.01.2021, 10:00 bis 13:00 Uhr (online, Pitch-Feedback)
  • 27.01.2021, 09:00 bis 15:00 Uhr (offline HGB 40, Abschlussveranstaltung)
1. Veranstaltung 10.11.2020

Modulinhalte:
Warum scheitern so viele Start-ups und neue Produkte? Wie kann man durch Vertrieb und Marketing die Chancen deutlich erhöhen, mit einer Innovation erfolgreich zu sein? Viele Start-ups sehen große Herausforderungen in der Kundengewinnung und im Zugang zum Markt. Hier wollen wir ansetzen.

Im Rahmen des Seminars wird das „How-to“ vermittelt, wie man an unternehmerische Fragestellungen herangeht und dafür Lösungen entwickelt. Dabei nehmen die Studierenden die Rolle von Beratern ein, die sich in kleinen Teams tiefgehend mit aktuellen Fragestellungen und Business Cases unterschiedlicher Start-ups beschäftigen.

Dabei findet ein enger Austausch zusammen mit den Start-up-Unternehmenspartnern statt. Ziel ist es in den Teams eine fundierte Lösung zu entwickeln, die von den Start-ups umgesetzt werden kann. In die Veranstaltung werden zudem themenrelevante Praxisvorträge integriert.

Prüfungsmodalitäten:
In Teilleistungen werden verschiedene Kompetenzen der Studierenden geprüft. Bei der Fallstudienpräsentation und dem einzureichenden kommentierten Foliensatz werden schwerpunktmäßig der Transfer und die Anwendung von theoretischen Zusammenhängen auf konkrete Unternehmenssachverhalte und Problemstellungen überprüft. Des Weiteren werden die analytische Kompetenz, die Fähigkeit zur Präsentation, sowie die Fähigkeit der Studierenden zur Teamarbeit gefördert und anschließend überprüft.

Bei dem Blockseminar handelt es sich um eine Veranstaltung mit Anwesenheitspflicht (siehe Terminübersicht). Bitte stellen Sie bei der Bewerbung sicher, dass sie an allen angegebenen Terminen verfügbar sind.

Teilnahmemodalitäten:
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Bachelorstudierende der Studiengänge Management & Economics, 2-Fach Bachelor Wirtschaftswissenschaft, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen und (Wirtschafts-)Psychologie.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, so dass eine schriftliche Bewerbung notwendig ist, welche außerdem der Zuordnung zu den Praxisprojekten dient. Das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular inkl. Lebenslauf und aktueller Notenübersicht des Prüfungsamtes (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) ist bis zum Montag, den 04. Oktober 2020), 23:59 Uhr per E-Mail an Verena Maag zu senden.

Ansprechperson

Verena Maag, M. Sc.

Verena Maag, M. Sc.

Verena Maag, M. Sc.

Raum: GD 02/129 Telefon: 0234-32-21468 Telefax: 0234-32-14272 Sprechstunde: nach Vereinbarung E-Mail: verena.maag@ruhr-uni-bochum.de Lebenslauf und Publikationen Forschungsschwerpunkte
  • Vertrieb und Marketing in Start-ups
  • Markteinführungs- und Vertriebsstrategien für innovative Produkte
  • Entrepreneurship
Ansprechpartnerin für das Bachelorseminar Start-up Consulting